Antworten von Politikern auf PPP-Fragen

Attac arbeitet eng zusammen mit der Organisation WIB ( Wasser in Bürgerhand) für den Erhalt der öffentlichen Wasserwirtschaft und des öffentlichen Eigentums allgemein.
Schon im Juni hat WIB die Abgeordneten des Deutschen Bundestags brieflich
aufgefordert, die weitere gesetzliche Förderung sogenannter Öffentlich
Privater Partnerschaften (ÖPP) zu stoppen. Internetseite www.wasser-in-buergerhand.de

 

Folgende Stellungnahmen sind bereits abrufbar:

Wolfgang Wieland, MdB, Sprecher für innere Sicherheit, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

 

Dr. Klaus Lederer, rechtspolitischer Sprecher der Fraktion der Linkspartei


Antworten der anderen Fraktionen direkt bei "Wasser-in-Bürgerhand"

NEUIGKEITEN

17.06. - Autobahn-Privatisierung kostet Steuer-Milliarden mehr

20.05. - Thessaloniki wehrt sich gegen Wasserprivatisierung mehr

10.03. - Bundeskartellamt darf die Berliner Wasserpreise senken mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.